Polarity

mandala-4294778 blau.png

"Wenn wir unseren inneren Rhythmus verlieren entsteht Krankheit"

Dr. John Beaulieu

Polarity beruht auf der These, dass die Energie zwischen einem negativen und einem positiven Energiepol hin und her fliesst. Blockaden und Störungen in diesem natürlichen Energiefluss führen zu Störungen, Disharmonie und letztendlich zu Krankheit. Mit verschiedenen Methoden können diese Blockaden gelöst werden.

DSC_6106_web.jpg
DSC_6224_web.jpg
 

Methode

mandala-4294778 blau.png

Diese vielseitige Methode der Komplementärtherapie ist eine Synthese von modernem, medizinischem Wissen mit uralten Heillehren aus östlichen und westlichen Traditionen. Sie fördert den Energiefluss auf harmonische Weise und baut auf den folgenden 5 Säulen auf:

DSC_6172_web.jpg

Präsenz

Neutrale Haltung von Achtsamkeit und Empathie.

DSC_6234_web.jpg

Körper & Energie

Behandelt wird mit den Händen von Kopf bis Fuss, meist über den Kleidern.

gemüse_web.jpg

Ernährung

Individuelle Ernährungstipps die bei Krankheit unterstützend sind und zu einem gesunden und wohlwollenden Körpergefühl beitragen.

DSC_6263_web.jpg

Yoga

Einfache, spezifische Dehn-, Streck- und Entspannungs-Übungen zur Befreiung des Energieflusses.

DSC_6425_web.jpg

Gespräch

Berührung durch Worte. Muster erkennen und auflösen mit authentischer Kommunikation

 

Anwendungsbereiche

mandala-4294778 blau.png
  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Nacken- und Rückenbeschwerden

  • Psychosomatische Beschwerden

  • Seelische und emotionale Belastungen

  • Persönlichkeitsentfaltung und Neuorientierung

  • Herz- und Blutdruckprobleme

  • Körperliche und emotionale Unterstützung während und nach der Schwangerschaft

  • Konzentrationsstörungen

  • Selbstzweifel, Resignation, Frustration

  • Veränderung von Gewohnheitsmustern

  • Stress, Nervosität, Erschöpfung

  • Verdauungsbeschwerden

  • Muskuläre Verspannungen und Blockaden

  • Unterstützung der natürlichen Selbstregulation

  • Gesundheitserhaltung / Prävention

 

Dr. Randolph Stone

mandala-4294778 blau.png

 Der Begründer der Polarity Therapie, Dr. Randolph Stone (1890 – 1981), war ein österreichischer Arzt, der in jungen Jahren in die USA emigrierte. Die Erforschung energetischer Zusammenhänge war seine Leidenschaft, und so studierte er Chiropraktik, Osteopathie, Ernährungslehre und Naturheilkunde. Nach vielen Reisen, unter anderem auch nach Indien, entwickelte er ein neues «Energiekonzept der Heilkünste», wie er es zu Beginn nannte. Teil dieses Konzeptes waren auch Heiltraditionen wie Yoga und Ayurveda. Dr. Stone war überzeugt, dass die Energien durch blockierte Körperbereiche und schmerzende Gewebe hindurch wieder ins Fliessen gebracht werden müssen, um eine langzeitige Heilung zu finden. 

image.jpg